Seit 10 Jahren arbeite ich mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien, wenn Lernprobleme das Kind und das Familienleben belasten.

Regelmäßige schulische Misserfolgserlebnisse führen zu negativen Selbstzuschreibungen („ich kann das sowieso nicht“), so dass die Kinder eine Schulunlust und/oder körperliche Symptome wie Kopf – oder Bauchschmerzen entwickeln (die an Wochenenden oder zu Ferienzeiten deutlich weniger häufig auftreten bzw. sogar ganz verschwunden sind).

Seit 2009 habe ich tatkräftige Unterstützung durch Frau Waltraud Maas, die als Lerntherapeutin in der Praxis tätig ist.